Sehr gepflegtes 5-Familienhaus mit Ausbaureserve für 6. Wohnung im DG

497.000,- EUR   |     |   362m²    |   14 Zimmer 

Objetkbeschreibung

Sehr gepflegtes 5 – Familienhaus mit Ausbaureserve einer weiteren Wohnung im Dachgeschoss; in 2 1/2 – geschossiger massiver Bauweise errichtet; Baujahr 1967; 3 verklinkerte Außenwände; voll unterkellert; Satteldach; 6 PKW-Stellplätze durch Baulast und Wegerecht auf dem Nachbargrundstück (Wegerecht im Grundbuch gesichert) eingetragen; Kelleraußentreppe. Die 4 Wohnungen im EG und OG sind mit sonnigen Süd-Loggien ausgestattet, im DG kann vermutlich – bei der vorhandenen Wohnung – ein Balkon nachgerüstet werden; das Dachgeschoss nach Osten wird derzeit als Bodenraum genutzt (als Abstellfläche und zum Wäschetrocknen). Die Grundstücksgröße beträgt 897 m².

Das Mehrfamilienhaus ist wie folgt aufgeteilt:

– 2 x 3-Zimmer-Wohnungen à 78 m² (je 77,62 m² im EG und OG links)
– 2 x 3-Zimmer-Wohnungen à 78 m² (je 77,57 m² im EG und OG rechts)
– 1 x 2-Zimmer-Wohnung mit 50 m² (49,35 m²) im DG
– weitere 1 x 2-Zimmer-Wohnung mit rund 50 m² im DG möglich!

Insgesamt sind es gerundet 362 m² derzeit vorhandene Wohnfläche!

Ausstattung

Jede Wohnung verfügt über eine eigene Gasetagenheizung, es sind jeweils Junkers-Thermen aus überwiegend 2015 installiert. Alte braune Holzfenster mit nachgerüsteter Isolierverglasung und Rollläden sind vorhanden. Eine Satellitenanlage ist auf dem Satteldach angebracht. Der verbrauchsorientierte Energieausweis weist einen guten Kennwert von 193,2 kWh/(m².a) aus. Insgesamt ist ein sehr gepflegter Zustand im Außenbereich sowie im Wohnhaus einschließlich Keller zu verzeichnen. In den beiden 3-Zimmer-Wohnungen auf der östlichen/linken Haushälfte sind vor 1-2 Jahren Bad, Küche und die Bodenbeläge (Vinyl) modernisiert worden.

Umgebung

Das reizvolle Mehrfamilienhaus liegt in leichter Hanglage nach Süden fallend. Es liegt in einem gewachsenen Wohngebiet im östlichen Bereich von Bielefeld an der Grenze Bielefeld/Heepen in einer mittleren bis guten Wohnlage. In der näheren Umgebung befindet sich ein Lebensmittelmarkt/Nahversorger mit angeschlossenen kleineren diversen Ladengeschäften. Gute Stadtbahnanbindung ist in der Nähe vorhanden sowie auch sehr gute Straßen-Verkehrsverbindungen in alle Richtungen.

Sonstiges

Insgesamt werden z. Zt. mtl. 1.895 € + für die DG-Wohnung fiktiv 300 € Kaltmieteinnahmen zuzüglich 50 € für die Stellplätze gesamt erzielt. Das sind mtl. 2.245 €. An Jahreskaltmieten p. a. somit rd. 27.000 €. Das ergibt bei einem Kaufpreis von 497.000 € ca. das 18,4 fache der JKM.

Ein lukrativer Vorteil ist, das die DG-Wohnung ab Juni/Juli dieses Jahres frei wird und somit sofort modernisiert werden kann. Ein weiterer Pluspunkt ist die vorhandene Ausbaureserve im DG, wodurch die Mieteinnahmen gesteigert werden können. Des weiteren sind bei den bestehenden Mietverträgen durchaus noch Mieterhöhungen möglich.

Fazit: Ein attraktives Mehrfamilienhaus mit guter Bausubstanz und mit Steigerungspotenzial der Mieteinnahmen durch die geschilderten diversen Rahmenbedingungen sowie mit Stadtbahnanbindung in der Nähe. Sehr interessant für Handwerker mit Sparpotenzial durch Eigenleistungen. Hinzu kommen Markt gängige Wohnungsgrößen mit Stellmöglichkeiten außen für die Fahrzeuge.

Besichtigungstermine sind mit dem Immobilienbüro Farthmann abzustimmen! Bei der Außenbesichtigung wird um äußerste Diskretion gebeten!

Da wir gegenüber dem Eigentümer zum Nachweis der Kaufinteressenten verpflichtet sind, teilen Sie uns in Ihrer Anfrage/E-Mail bitte Ihren vollständigen Namen, Anschrift, Telefonnummer und E-Mail-Adresse mit. Gleichzeitig sind diese Daten auch für eine zügige Kommunikation sehr hilfreich. Dafür vielen Dank im Voraus!

Angebots-ID: 3-2-103
Kaufpreis: 497.000,- EUR
Zimmer: 14
Wohnfläche: 362 m²
Grundstücksfläche: 897 m²
Baujahr: 1967
Heizungsart: Etagenheizung
Befeuerungsart: Gas
Wert des Endenergiebedarfs: 193,2 kWh/(m²*a)
Art des Energieausweises: Verbrauchsausweis
StellplatzKeller

33609 Bielefeld